Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau / zum Sport- und Fitnesskaufmann mit IHK- Abschluss

Dein sportlicher Weg in die Zukunft

Du möchtest in der Sport- und Fitnessbranche arbeiten?

Du bist sportlich? Du bist ein Organisationstalent? Du suchst eine Ausbildung, die Dir vielfältige Möglichkeiten im Sport- und Fitnessbereich bietet?

Dann hat Campus Berlin genau das Richtige für Dich: Die 3-jährige Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau bzw. zum Sport- und Fitnesskaufmann! Ziel der Ausbildung ist der staatlich anerkannte Abschluss der Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK Berlin).

Mit diesem Abschluss hast Du vielfältige Möglichkeiten in der Sport- und Fitnessbranche.
Sport- und Fitnesskaufleute verwalten und organisieren u.a. Fitnessstudios, Sportvereine oder Gesundheitszentren. Du erstellst Trainingspläne, gibst Kurse, bist in der Mitgliederverwaltung und Akquise tätig und sorgst für einen reibungslosen Trainingsablauf. Aber auch Gesundheit und Prävention spielen eine wichtige Rolle: Du informierst über Maßnahmen und Angebote und motivierst zu einer gesunden Lebensweise.

Wie Du in nur 3 Jahren Deinen Traumberuf ergreifst

Praxis- und handlungsorientierter Unterricht

Campus Berlin bietet seit 2013 erfolgreich die Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann bzw. zur Sport- und Fitnesskauffrau an. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beinhaltet ein mehrmonatiges Praktikum.

Wir legen Wert auf einen praxisnahen und anschaulichen Unterricht – d.h., über die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse hinaus, wirst Du zudem konkret auf die unterschiedlichen praktischen Aufgaben in Deinem späteren Berufsfeld vorbereitet.

Während der Ausbildung bei Campus Berlin lernst Du die verschiedenen kaufmännischen Bereiche kennen und eignest Dir umfangreiches Fachwissen über den Sport- und Fitnessbereich wie z.B. die Funktionen des Körpers, Muskelaufbau und Stoffwechsel an. Außerdem erlangst Du bei uns die Fitness B-Trainer Lizenz. Aber auch Deine sozialen Kompetenzen spielen bei uns eine große Rolle. Wir legen Wert auf Deine Kritik- und Konfliktfähigkeit, Deine Bereitschaft zur Selbstorganisation und das Lernen im Team.

Am Anfang Deiner Ausbildung bei Campus Berlin eignest Du Dir Dein theoretisches Wissen hier bei uns in der Schule an. Danach machst Du ein 18-monatiges Praktikum im Unternehmen um Dein Erlerntes anzuwenden und Deine Kenntnisse zu vertiefen. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach einem passenden Praktikumsbetrieb und helfen Dir bei den Bewerbungen. Am Ende Deines Praktikums bereiten wir Dich intensiv auf Deine IHK-Prüfung vor.
Wir wollen, genauso wie Du, dass Du den IHK-Abschluss zur Sport- und Fitnesskauffrau / zum Sport- und Fitnesskaufmann erlangst.

Nach der Ausbildung kannst Du Dich den Herausforderungen in der Sport- und Fitnessbranche sicher stellen. Die enge Verzahnung von theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalten ermöglicht Dir einen kompetenten und sicheren Berufsstart!

Sichere Dir jetzt Deinen Ausbildungsplatz!

Unsere angehenden Sport- und Fitnesskaufleute haben die schriftlichen Prüfungen hinter sich und stehen nun kurz vor der mündlichen Prüfung. Sie berichten von Ihrer Ausbildung bei Campus Berlin.

Was lernst Du in der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann / zur Sport- und Fitnesskauffrau?

Die Inhalte

Was Du bei uns lernst, wirst Du auch im Berufsleben anwenden. Die Inhalte der Ausbildung spiegeln typische Aufgaben der Sport- und Fitnesskaufleute wider. Folgende inhaltliche Beispiele werden Dir während der Ausbildung bei Campus Berlin vermittelt:

Kommunikation und Teamarbeit
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Projektplanung
  • Selbstorganisation und Handlungskompetenz
  • Bewerbungstraining
Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • Arbeitsorganisation
  • Bedarfsanalyse
  • Zahlungsverkehr
  • Rechts- und Geschäftsfähigkeit
Branchen- und Standardsoftware
  • PC-Grundlagen
  • Office-Anwendungen
  • Branchensoftware (Quincy o.ä.)
  • Datenbanken, Internet
Sport und Bewegung
  • Anatomie, Physiologie, Trainingsmethoden
  • Eingangschecks, Trainingspläne erstellen
  • Gesundheit und Prävention
  • Trainingsmethoden anwenden
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Bewertung des Jahresergebnisses
  • Kostenarten und Kostenstellen
  • Planungs- Analyse-, Steuerungs- und Kontrollfunktion des Controllings
Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzbestimmungen
  • Chancengleichheit
  • Wirtschaftsordnung
Personalwirtschaft
  • Personalbedarf, Personalverwaltung
  • Arbeitsrecht
  • Mitarbeiterführung
Marketing und Qualitätsmanagement
  • Marketinginstrumente
  • Zielgruppenanalyse
  • Kundenbindungskonzepte
Planung und Organisation von sportlichen und außersportlichen Veranstaltungen
  • Projektmanagement
  • Hygienevorschriften
  • Kostendeckung
  • Dokumentation
Berufsübergreifende Lernbereiche
  • Englisch
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Wirtschaft- und Sozialkunde
Bewirb dich jetzt für die Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau / zum Sport- und Fitnesskaufmann bei Campus Berlin!

Wie sehen meine Zukunftsperspektiven als Sport- und Fitnesskauffrau / Sport- und Fitnesskaufmann aus?

Vielfältige Arbeitsbereiche

Du erfüllst mit Abschluss der Ausbildung die Anforderungen, die an dieses gefragte Berufsbild gestellt werden und hast große Chancen in Deiner beruflichen Entwicklung. Die Arbeit in der Sport- und Fitnessbranche ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Sport- und Fitnesskaufleute haben u.a. folgende Aufgaben:

  • Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse gestalten
  • Kunden, Mitglieder und Interessenten informieren, beraten und betreuen
  • im Bereich Marketing, Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit mitarbeiten
  • Aufgaben im Bereich der Planung und Koordinierung des täglichen Sportbetriebes durchführen

Sport und Fitness sind angesagter denn je und ein wichtiger Aspekt des heutigen Lifestyles geworden. Viele Menschen wollen etwas für ihre Gesundheit und zur Prävention von z.B. Rückenleiden tun, werden Mitglied im Fitnessstudio oder lassen sich von einem Gesundheitstrainer anleiten. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der sportlich Aktiven an die Sportbetriebe, in denen sie trainieren und an die Qualifikation der Sporttrainer und Fitnesstrainer. Branchenkenner erkennen die guten Berufsaussichten, die sich für Kaufleute im Bereich Sport und Fitness ergeben. Die Sportvereine, Sportschulen und Betreiber von Sportanlagen beschäftigen zunehmend qualifiziertes Fachpersonal in diesem Bereich und erkennen, dass ein professionelles Management entscheidend zum Erfolg beiträgt. Daher hast Du mit einer Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann / Sport- und Fitnesskauffrau sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

 Profitiere von diesem Trend und starte Deine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau / zum Sport- und Fitnesskaufmann bei Campus Berlin!

Welche Voraussetzungen braucht man, um Sport- und Fitnesskauffrau bzw. Sport- und Fitnesskaufmann zu werden?

Um die Ausbildung bei Campus Berlin beginnen zu können, benötigst Du mindestens die Berufsbildungsreife; wünschenswert ist ein Mittlerer Schulabschluss. Vor allem ist aber wichtig, dass Du Spaß an den Aufgaben und Herausforderungen im Sport- und Fitnessbereich hast. Auch solltest Du eine kunden- und serviceorientierte Einstellung haben, um auf Kundenanliegen angemessen zu reagieren.

Du bist Dir nicht sicher, ob du die Voraussetzungen erfüllst? Sprich uns an! Wir beraten dich gerne!

Wie kannst Du die Ausbildung finanzieren?

Gut zu wissen: Die Kosten für die Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau bzw. zum Sport- und Fitnesskaufmann bei Campus Berlin sind niedrig. In dem Schulgeld sind sämtliche Lehrmaterialien enthalten.

Für die Zahlung Deiner Schulgebühren bieten wir Dir zwei verschiedene Zahlungsmodelle an. Genaueres dazu erklären wir Dir gern in Deinem persönlichen Beratungsgespräch hier bei uns! Eine BAföG-Förderung ist bei beiden Zahlungsmodellen möglich!

Unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater unterstützen Dich gerne auf Deinem Weg zu dem staatlich anerkannten Berufsabschluss der Sport- und Fitnesskauffrau bzw. des Sport- und Fitnesskaufmanns.

Melde Dich jetzt für die Ausbildung an!

Was macht Campus Berlin so besonders?

Bildung mit Herz und Verstand

Campus Berlin verfügt über alle personellen wie materiell-technischen Voraussetzungen, die für eine erfolgreiche Ausbildung notwendig sind. Am Anfang steht die kostenfreie individuelle Beratung. Während der Beratung erhältst Du wichtige Informationen wie z.B. Lehrpläne, Ferienzeiten und Unterrichtsmaterialien. Du kannst Dir bei einem Rundgang durch die Räume von dem hohen Standard unserer technischen Ausstattung ein Bild machen. Unsere Beraterin überprüft deine Voraussetzungen und berät Dich hinsichtlich der Beantragung des Schüler- BAföGs.

Während der Ausbildung hast Du stets Mitarbeiter, die Dich fachlich betreuen. Unsere Klassenleiter und das Schulsekretariat helfen Dir bei persönlichen Anliegen gerne weiter. Du wirst auch während der Praktikumsphase unterstützt und betreut. Fachlehrer und Praktikumsbetreuer überprüfen die Praktikumsanforderungen vor Ort und helfen Dir bei auftretenden Problemen.

Der Standort Charlottenburg befindet sich in der belebten Wilmersdorfer Straße. Du erreichst uns sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad. In der Pause kannst Du das bunte Treiben auf der Wilmersdorfer Straße genießen, lecker essen, oder auch ein wenig shoppen.

Eine freundliche und tolerante Lernatmosphäre ist uns wichtig. Bildung mit Herz und Verstand ist nicht nur ein Motto, sondern eine Philosophie, die wir leben.

Bewirb Dich jetzt bei Campus Berlin!

10 Gründe, warum Du Sport- und Fitnesskauffrau / Sport- und Fitnesskaufmann bei Campus Berlin werden solltest:

  1. Kostenfreie persönliche Beratung
  2. Sehr gute Ausstattung der Räumlichkeiten
  3. Bildung im Herzen Berlins
  4. Praxisorientierte Lehrer
  5. Eine freundliche und tolerante Lernatmosphäre
  6. Eine 3-jährige Ausbildung in einer Umgebung, in der man sich wohl fühlt
  7. 18 Monate Praktikum im Unternehmen
  8. Prüfungsvorbereitung
  9. Unser Ziel ist Dein Ziel: der IHK-Abschluss zur Sport- und Fitnesskauffrau / zum Sport- und Fitnesskaufmann
  10. Sehr gute berufliche Perspektiven als Sport- und Fitnesskauffrau / zum Sport- und Fitnesskaufmann

Worauf wartest Du noch?

Nimm Kontakt zu uns auf!

Kontaktiere uns unter der Telefonnummer 030 - 420 827 900 oder fülle das folgende Kontaktformular aus.

Ihre Fragen oder Anmerkungen:
(Felder mit * müssen richtig ausgefüllt sein.)

Datenschutzhinweis:
Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden ausschließlich zur Erstellung und Übertragung einer Antwort verwendet bzw. gespeichert. Eine unaufgeforderte weitergehende Nutzung oder gar die Weitergabe dieser Daten an Dritte findet ausdrücklich NICHT statt!

Wo finde ich Campus Berlin?

Dein Weg zu uns

Der Standort Charlottenburg von Campus Berlin liegt sehr zentral am Beginn der Einkaufspassage Wilmersdorfer Straße. Sie erreichen uns über die U-Bahnlinien U12 und U7 (U-Bahnhof Bismarckstraße) oder über die S-Bahnlinien S5, S7, S75, S9 (S-Bahnhof Charlottenburg) oder mit dem Bus (M49, X34 Wilmersdorfer Str. / Ecke Kantstraße)

So kommen Sie zu uns:

 U-Bahn
U2, U7 Bismarckstraße

 S-Bahn
S5, S7, S75, S9 Charlottenburg

 Regionalbahn
RB 10

 Bus
M49, X34 Wilmersdorfer Str./Ecke Kantstraße
309 U-Bhf. Wilmersdorfer Straße

VBB fahrinfo
Campus Health Service GmbH
10627 Berlin
Wilmersdorfer Straße 126/127

am um ab an

Campus Health Service GmbH

Wilmersdorfer Str. 126/127
10627 Berlin
Unsere kostenlose Servicetelefonnummer:
0800 / 588 789 5

Tel. 030 - 42 08 27 90 -0
Fax: 030 - 42 08 27 90 -29
E-Mail: info@campus-health-service.de

Steuernummer: 29/413/05628
Amtsgericht Charlottenburg, Berlin.
Nr.: HRB 91456 B
Geschäftsführerin: Barbara Kneitschel